Menu
de | fr

Joel Keller(Keller Recycling AG)

Joel Keller, Recycling-Unternehmer mit sozialer Mission, führt das Familienunternehmen Keller Recycling AG in Hinwil in dritter Generation. Rund ein Viertel seiner über 30 Mitarbeitenden ist körperlich oder psychisch beeinträchtigt. Soziale Integration liegt dem 36-jährigen Geschäftsinhaber und MAS in Umwelttechnik besonders am Herzen: «Jeder Mensch braucht eine Aufgabe und Wertschätzung um in der Gesellschaft Halt zu finden.»

Das motiviert mich, morgens aufzustehen:

Mein Arbeitsweg – ich fahre mit dem Velo und geniesse es, am frühen Morgen durch die herrliche Natur fahren zu dürfen.

Das packe ich als nächstes an:

Eine Berg-Tour auf’s Vrenelisgärtli.

So entspanne ich mich:

Mit meinen zwei Kindern und meiner Frau – unterwegs in den Bergen.

Wenn ich ein Tier wäre:

...dann wäre ich ein Feuerfisch (obwohl, heute mit dem vielen Plastik im Meer ist das gar nicht mehr so toll …)

Mein Leitgedanke:

Alle Menschen sind wertvoll.

Helden meiner Kindheit:

Terence Hill

Danach suche ich auf dem Flohmarkt:

Alte Atlanten

Das macht mich wahnsinnig:

Sich streitende Mitarbeiter

Das kann ich ganz gut:

Unter der Dusche singen

Das sollen meine Enkel einmal über mich erzählen:

Unser Grossvater fährt einmal im Jahr mit uns zum Surfen.

Das wünsche ich GKR:

Die erfolgreiche Umsetzung der nationalen Separatsammlung und einen vRB zur gesicherten Finanzierung.

GKR love you