Menu
de | fr

Lotti Corrà(Corrà Transporte)

Lotti Corrà, zusammen mit meinem Mann führe ich seit bald 30 Jahren das Transportgeschäft in zweiter Generation. Mit unserem langjährigen Team sind wir im Bereich Mulden, Entsorgung und Recycling tätig. Mit unserem Sohn Nicola ist die dritte Generation bereit, das Unternehmen weiterzuführen.

Das motiviert mich, morgens aufzustehen:

Die abwechslungsreiche Arbeit. Man weiss nie was einen erwartet und natürlich der Kontakt mit den Kunden.

Das packe ich als nächstes an:

Schwyzerörgeli lernen, ist gut für die Koordination wie die erste Lektion bereits gezeigt hat.

Wenn ich ein Tier wäre:

Dann wäre ich ganz sicher Hund bei Corrà’s.

Danach suche ich auf dem Flohmarkt:

Gläser, Bücher.

Mein Leitgedanke:

Zusammen sind wir stark.

Das macht mich wahnsinnig:

Leute die versuchen ihren Abfall gratis loszuwerden, indem sie ihn schön verpackt in eine Kartonschachtel in die Kartonmulde werfen.

Das kann ich ganz gut:

Zuhören, kreativ sein.

Die Helden meiner Kindheit:

Die rote Zora / meine Eltern

Mein Lieblingsessen

die italienische Küche allgemein

Das sollen meine Enkel einmal über mich erzählen:

Mit der Nana kann man durch dick und dünn gehen.

Das wünsche ich GKR:

Viel Durchhaltevermögen und dass die GK-Sammlung bald schweizweit eingeführt werden kann. Das Bedürfnis der Kunden zum Sammeln der Getränkekartons ist eindeutig vorhanden.

GKR love you