Menu
de | fr

Valentin Fisler(Mr. Green)

Valentin Fisler, Mitgründer von Mr. Green: „Das clevere Recycling-Abo mit Herz verbindet eine clevere Service-Dienstleistung mit einem ökologischen und einem sozialen Mehrwert. Das gefällt mir und treibt mich an.“ Dank der innovativen Idee von Mr. Green sammeln Haushalte sowie Unternehmungen ihre Wertstoffe im Mr. Green-Bag. Dieser wird vor der Haustüre oder im Büro abgeholt, sortiert und recycelt. Neben ganz schön viel Recycling entstehen dabei Stellen für Menschen mit Beeinträchtigung.

Das motiviert mich, morgens aufzustehen:

Als aktiver Unternehmer kann ich die Entwicklung unserer Firma tagtäglich mitgestalten. Wir möchten unsere Heldensaga weiter schreiben und dabei die Welt retten...ein bisschen. ;-)

Das packe ich als nächstes an:

Wir stossen mit unserem Recycling-Abo mit Herz in neue Gebiete vor und arbeiten dabei mit weiteren gemeinnützigen Organisationen zusammen.

Mein Lieblingsessen:

Quinoa Salat mit Quorn Schnitzel oder ein klassisches „Ghackets mit Hörnli“. Das Mass und die Mischung machts;-)

Mein nächstes Reiseziel:

Ich besuche unser Schwesterprojekt „Mr. Green Kenia“ in Nairobi. Auch da entsteht Grosses...

Mein Leitgedanke:

Everything is for a while

Wenn ich Superkräfte hätte:

Jeden Tag eine gute Tat. Irgendwie hat doch jeder Superkräfte, man muss nur genügend daran glauben...

Danach suche ich auf dem Flohmarkt:

Nach einer alten Jazzplatte.

Das macht mich wahnsinnig:

Menschen die egoistisch sind und sich auf Kosten anderer unnötig bereichern.

Das kann ich ganz gut:

Positiv durchs Leben ziehen

Das sollen meine Enkel einmal über mich erzählen:

Wenn Mr. Green auch in zwei Generationen noch existieren würde und ich meinen Teil zum Anstoss geleistet habe und man sich daran erinnern würde. Das wäre natürlich schon toll!

Das wünsche ich GKR:

Das Getränkekarton-Recycling in der Schweiz endlich flächendeckend umgesetzt wird natürlich.

GKR love you