BERICHTE UND STUDIEN

Die Ökobilanz sagt ja

Mehr …

Mehr

Sammelstellen

Sammelstellen

RADIO BEO: GEMISCHTE SAMMLUNG AVAG

Das Radio Beo berichtet in der Sendung vom 23. Dezember 2013 über die gemischte Sammlung von Getränkekartons und Kunststoffflaschen der AVAG, die ökologisch sehr sinnvoll, ökonomisch jedoch noch nicht lukrativ ist: Die ideale Finanzierungslösung wäre laut Heiner Straubhaar, Geschäftsführer der AVAG, eine Recyclinggebühr wie bei Glas oder PET. 
Hier den Radiobeitrag anhören!

GROSSE WUNSCHLISTE

Der Wettbewerb 'Wünsch dir was!' ist zu Ende und wir bedanken uns bei allen Teilnehmenden für die wunderbaren Wünsche, die wir erhalten haben. Wir sind überwältigt vom Engagement, das ihr gezeigt habt und hoffen, dass eure Wünsche in Erfüllung gehen. Die Gewinner der Hauptpreise werden im neuen Jahr persönlich benachrichtigt. Alle 'Wünsche des Tages' sowie die weiteren Beiträge können unter getränkekarton.ch/wuensch-dir-was angeschaut werden.

Wir wünschen allen frohe Festtage und freuen uns über jeden weiteren Getränkekarton, der im 2014 recycelt wird.

DAS SAMMELSTELLENNETZ WÄCHST

Mit der Berner Gemeinde Grosshöchstetten haben wir Ende 2011 unser Pilotprojekt gestartet. Mittlerweile hat sich die neue Separatsammlung in vielen weiteren Gemeinden schnell und erfolgreich etabliert. Immer mehr Gemeinden und Entsorger haben sich dem Projekt angeschlossen, so dass unser Sammelstellennetz inzwischen auf über 35 Sammelstellen in 7 Kantonen angewachsen ist.

PILOTSAMMLUNG AUF KURS

20 Monate, 90 Tonnen, über 3 Millionen Getränkekartons – in über 30 Gemeinden in sieben Kantonen gehört Getränkekarton-Recycling mittlerweile zum Alltag. Wir haben eine kleine Tour de Suisse gemacht und bei verschiedenen Sammelstellen nachgefragt, wie es läuft. Zu unserer Freude sind die Eindrücke positiv.

Seiten