Simone Alabor

Verein Getränkekarton-Recycling

Simone Alabor setzt sich als Geschäftsführerin vom Verein GKR für ein schweizweites Recyclingsystem für Getränkekartons ein. Sie wünscht sich eine Wirtschaft, die auch für unsere Enkel funktioniert.

 

Mein Leitgedanke

«Die Gebirge sind stumme Meister und machen schweigsame Schüler.»

(Johann Wolfgang von Goethe) Wir sind klein, unbedeutend und nur zu Gast hier. Wir sollten der Natur mit Respekt und Bescheidenheit begegnen. 

Das motiviert mich, morgens aufzustehen

Die Freude darauf, mit guten Freunden zusammen eine sinnvolle Aufgabe anzugehen.

 

Das packe ich als nächstes an

Neue Strukturen für das Schweizer Recyclingsystem anstossen. Damit endlich der Getränkekarton, aber auch andere Materialien, die noch nicht recycelt werden, in die Wiederverwertung gelangen.

 

Mein Lieblingsessen

Wasser und Brot

 

Mein nächstes Reiseziel

Berner Oberland, von Berg zu Berg

 

So entspanne ich mich

Beim Wandern, Velofahren oder beim Apéro mit Freunden

Wenn ich ein Tier wäre

Vermutlich ein sturer Esel ;)

 

Die Helden meiner Kindheit

Der Osterhase, weil er es jedes Mal geschafft hat, sich an meinem Beobachtungsposten vorbei zu schmuggeln.

 

Das wünsche ich GKR

Dass wir ein flächendeckendes Sammelsystem für den Getränkekarton schaffen und gleichzeitig andere Materialien, die heute noch nicht recycelt werden, von unserer Erfahrung profitieren können.

  • gkr_e-mail
  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • Instagram - Schwarzer Kreis
gkr_love.png

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter.